Wissenswertes

Canis Carpe Diem kurz und knapp

Wie ermittelt man die Wohlfühl- bzw. Erhaltungsdosis CCD Mineral?

Zunächst etwas Grundsätzliches: die „Wohlfühl“- oder Erhaltungsdosis ist jene Dosierung, die Sie verfüttern müssen, um einen gewünschten Effekt zu erzielen oder einen erzielten Effekt zu verfestigen bzw. beizubehalten.

Dabei geht man prinzipiell immer gleich vor:

Zunächst wird die von uns empfohlene Höchstdosis des Produktes verfüttert. Und zwar so lange, bis sich der gewünschte Effekt einstellt (wir bitten dabei aber zu beachten: Canis Carpe Diem sind Futtermittel und keine Medikamente – Effekte, die eintreten können, basieren auf ernährungsbedingten Veränderungen im Stoffwechsel und/oder im Immunsystem – und derlei Änderungen benötigen mitunter etwas Zeit).

Diese Dosis hält man für mindestens 8, besser jedoch 12, Wochen bei!

Danach reduziert man die Dosis im 7 Tage – Rhythmus um jeweils 1 Gramm. Stellen sich Veränderungen ein, geht man auf die Dosierung zurück, die man vor 14 Tagen verfüttert hat – also die aktuelle Dosis plus 2 Gramm.

Man hat die individuelle Wohlfühl- oder Erhaltungsdosis gefunden.