Wissenswertes

Canis Carpe Diem kurz und knapp

Ich füttere reines Grünlippmuschelfleisch – das reicht doch für einen ausreichenden Gelenkschutz, oder nicht?

Jain.

Unbestritten ist, dass das Grünlippmuschelfleisch für den Gelenkstoffwechsel wichtige Nährstoffe liefert. Allerdings legt die aktuelle Studienlage den Schluss nahe, dass aufgrund der offenbar geringeren Bioverfügbarkeit dieser Nährstoffe und der niedrigen Konzentration im Grünlippmuschelfleisch (die hier gemeinten Glykosaminoglykane [GAGs] haben eine durchschnittliche Konzentration von 3 bis 4%) eine erheblich größere Menge Muschelfleischmehl verfüttert werden müsste als gemeinhin – vor allem im Internet – angeraten wird.

Eine gezielte Zuführung dieser Nährstoffe in Reinform und hoch konzentriert erscheint uns deshalb der deutlich sinnvollere Weg zum gewünschten Ergebnis zu sein.