Wissenswertes

Canis Carpe Diem kurz und knapp

Mein Hund hat Arthrose. Kann CCD Gelenk die beseitigen?

Nein.
Die Arthrose ist eine der degenerativen Erkrankungen der Gelenke, die nicht umkehrbar sind.

Je nach Fortschritt bzw. Stadium der Erkrankung kann bestenfalls ein Verlangsamen – im Idealfall der Stillstand – des Prozesses erreicht werden. In vielen Fällen ist das einzig sinnvolle Ziel, die Lebensqualität des Hundes über einen möglichst langen Zeitraum aufrecht zu erhalten bzw. diese zu steigern. Im Vordergrund steht dabei die Reduzierung auftretender Bewegungsschmerzen oder im Idealfall eine völlige Schmerzfreiheit.

Den Mittelpunkt der Maßnahmen bildet in der Regel die Unterdrückung der Entzündungsprozesse im Gelenk, die ursächlich für die arthrotischen Veränderungen und damit auch ursächlich für die auftretenden Schmerzen im Gelenk des Hundes sind.

CCD Gelenk enthält Glucosamin HCL, das in Studien mehrfach eine entzündungshemmende Wirkung gezeigt hat und diese auch über einen langen Zeitraum aufrecht erhalten kann, ohne dabei nennenswerte Nebenwirkungen auszulösen.

CCD Gelenk kann also auch dauerhaft und über einen langen Zeitraum verfüttert zur gezielten Versorgung bei Arthrosen beitragen.