Wissenswertes

Canis Carpe Diem kurz und knapp

Mein Hund hatte eine Operation am Kreuzband. Ist es sinnvoll, zusätzlich zu CCD Gelenk CCD Immun zu füttern?

Ja.

Diese Situation ist aus unserer Sicht sogar ein ausgesprochen gutes Beispiel für die gute Kombinierbarkeit der Canis Carpe Diem – Produkte.

Nach einem operativen Eingriff steigt der Bedarf an „frischem“ Zellmaterial sprunghaft an und muss vom Stoffwechsel zur Verfügung gestellt werden. Ein ausreichendes Vorhandensein dieses Zellmaterials entscheidet nicht zuletzt über den Verlauf der Wundheilung.

Problematisch an dieser Situation ist allerdings, dass der Stoffwechsel aufgrund der Operation selbst geschwächt ist, sodass die Bildung neuer Zellen bzw. die Synthese von „Zellbaustoffe“ eingeschränkt ist.

CCD Immun liefert dem Stoffwechsel mit seinen Nukleotiden einen wichtigen Zellbaustoff, sodass die eingeschränkte natürliche Nukleotidsynthese und die Wundheilung unterstützt werden kann.

Dass von der zusätzlichen Dosis CCD Immun auch das Immunsystem, das in Folge der Operation und der damit sicherlich verbundenen Medikamenteneinnahme ohnehin geschwächt ist, profitiert und damit wiederum ein positiver Effekt bei der Wundheilung und der sich anschließenden Rekonvaleszenz eintreten kann, ist ein weiterer Grund, warum das Verfüttern einer Kombination aus CCD Gelenk und CCD Immun insbesondere nach Operationen nicht nur am Kreuzband, sondern beispielsweise auch an der Kniescheibe, dem Ellbogen, der Hüfte oder auch der Bandscheibe überaus sinnvoll ist.